18. November2017Samstag

Einführung in die Psychosynthese - Zürich

Sei, wer Du wirklich bist

Zweitägiges Seminar

Entdecke die wahre Kraft in dir! Entwerfe und gestalte das Leben, das deinen wahren Talenten und Bedürfnissen entspricht.

Wer bist du, wonach strebt deine Seele wirklich? Was sind deine tiefsten Wünsche? Was steht ihrer Erfüllung im Weg und wo sind verborgene Ressourcen, aus denen du schöpfen kann?

In diesem Seminar lernst du die Grundkonzepte und das Menschenbild der Psychosynthese kennen. Durch Texte und Anschauungsmaterial, vor allem aber durch praktische Übungen erhältst du Impulse zur Beantwortung der essentiellen Fragen deiner persönlichen Weiterentwicklung. 

Du lernst, wie du durch die Integration deines „inneren Teams“ und die Schulung deiner Willenskraft dein Potenzial voll entfaltest, um deine Visionen zu realisieren.

Das Seminar zeigt einen Querschnitt der Techniken, die in der Psychosynthese Anwendung finden: Malen, geleitete Fantasiereisen, Körperübungen, Meditation und Gespräche.

Ziel

Das Seminar vermittelt dir wirksame Hilfsmittel, um dein Leben entsprechend deiner innersten Bestimmung zu gestalten. Es zeigt dir Techniken, um deine Willenskräfte und dein Selbstbewusstsein zu stärken, und deine Ziele zu erreichen. Es erhöht das Verständnis für deine eigenen Wachstumsprozesse.

Inhalt

  • Grundkonzepte und Menschenbild in der Psychosynthese
  • das innere Team entdecken - Persönlichkeitsaspekte in der Praxis
  • Schulung der Willenskräfte
  • Potentiale und Fähigkeiten fördern
  • die zwei Dimensionen des Wachstums
  • Meditation und Arbeit mit Symbolen
Datum
18.–19.11.2017
Zeit
08:00–17:00
Kursleitung
Chantalle Moerker
Ort
Zürich
Weisserlenweg 8, 8966 Oberwil-Lieli, Schweiz
Kursgebühr
CHF 500.00
Zielgruppen
  • Interessierte an der Ausbildung
  • Privatpersonen
  • BeraterInnen
  • PädagogInnen
  • PsychologInnen
  • SozialberaterInnen
Voraussetzung für
Status
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht