Team

Gerhard Schobel

Gründer und Ausbildungsleiter des Zentrum aeon.
Dipl. Psych. Krankenpfleger
Geprüfter Ausbildner, Supervisor und Lehrtherapeut in Psychosynthese.
Weiterbildung in systemischer Supervision, Organisationsentwicklung und Familientherapie.
Seit seinem 18. Lebensjahr beschäftigt er sich intensiv mit alternativen Heilungsmöglichkeiten.
Seit 1987 erfolgreicher Seminarleiter im In- und Ausland.
Zwanzigjährige Erfahrung als Therapeut, Supervisor, Coach und Organisationsberater im Profit- und Non-Profitbereich.

Katharina Singer Schobel

Jahrg. 1957, dipl. Krankenschwester, verheiratet, Mutter von zwei Kindern. Ausbildung zur Individualpsychologischen Beraterin am Alfred-Adler-Institut in Zürich, in Biodynamischer Massage unter der Leitung von Gerda Boyesen, in hawaiianischer Körperarbeit bei Susan Pa'iniu Floyd und Penny Kahelelani Prior.
Ich habe beim Auf- und Ausbau verschiedener Projekte mitgearbeitet, u.a. im Frauenhaus Basel, bei der Frauenhaus-Beratungsstelle, in der Sozialberatung der Fa. Roche/Sisseln, im Stadtlärm -Aussenwohngruppe für ehemals Drogenabhängige.
Seit 1996 arbeite ich in eigener Praxis. Mein Vertrauen in die Selbstheilungsfähigkeit jedes Menschen bilden die Basis meiner Arbeit. Ich suche und unterstütze den Energiefluss im Körper und fördere dadurch Gesundheit und Wohlbefinden.

Galabina Wölbern

Von Haus aus Kulturwissenschaftlerin und Orchestermusikerin hat Galabina in den letzten Jahren Umwege über Marketing und Öffentlichkeitsarbeit für Kulturinstitutionen gemacht. Ihr grosses Interesse für alternative Heilweisen und Persönlichkeitsentwicklung hat sie nun in das aeon geführt, wo sie ab sofort das Marketing und die Administration übernimmt.

Als Yoga-Lehrerin bietet sie ausserdem neu im aeon die Yoga-Kurse und somatische Arbeit (Körperwahrnehmung) nach den Prinzipien des Body-Mind Centering an.


ReferentInnen

Nathaly Samy, Dr. med.

Nach Studium der Medizin und zweijähriger Kliniktätigkeit seit 20 Jahren internationale Unternehmenstätigkeit in Pharma- und Biotech-Firmen mit Schwerpunkt klinische Entwicklung von Impfstoffen. Seit März 2007 Leitung der Abteilung für klinische Entwicklung in einem Biotech-Unternehmen in München.
Psychosynthese Ausbildung von 2003-2006 im aeon in Basel, seitdem kontinuierliche Weiterbildung in Psychosynthese sowie Abschluss der Ausbildung auf dem Weg der Sieben Strahlen und der Psychoenergetik bei Dr. Vanni Landi im Zentrum für lebendige Ethik in München.
Seit 2007 eigene Seminartätigkeit im Bereich der Psychosynthese und Einzelcoaching.

Hanka Bulaty

geboren 1967 in Prag (Tschechien), seit 1968 in der Schweiz. Studium der Psychologie, Kinder- und Jugendpsychopathologie sowie Filmwissenschaft an der Universität Zürich.
Sie war einige Jahre als Erwachsenenbildnerin und Managerin einer Trainingsabteilung in der Privatwirtschaft tätig, danach als Psychologin bei einer Kriseninterventionsstelle für Jugendliche in Zürich und als Schulpsychologin im Bezirk Meilen. Seit 2005 ist sie als Psychologin FSP und Psychosynthese-Therapeutin in ihrer eigenen Praxis in Zürich tätig. Weitere Schwerpunkte ihrer Arbeit liegen in Familienaufstellungen, systemischer Therapie und Coaching sowie Schulung der eigenen Wahrnehmung und Achtsamkeit. Ausbildung in schamanischer Energiearbeit bei José Guido Lopez, München und Mexico.

Oya Erdoğan

Oya hat Philosophie und Orientalistik studiert. Ihre Liebe zu Weisheit und Bewusstheit führte sie zur Entdeckung der Meditation, die sie seit 2005 praktiziert. Die Ausbildung in RPT erhielt sie 2010 von ihren australischen Lehrern Simon Rose und Evette Rose.

Sie brachte RPT nach Deutschland und bereicherte die Methode mit den elementaren Aspekten der Bewusstseinserweiterung aus den traditionellen Weisheitslehren.
Seit 2012 unterrichtet Oya und bildet im RPT Bewusstseins-Coaching aus.

Yoav Gianni Dattilo

Psychosynthese-Psychotherapeut, Präsident von S.I.P.T.
bis 2008 Vize-Präsident von EFPP
In den Vereinigten Staaten geboren, lebt und arbeitet in Rom, Italien.
Seit vielen Jahren integriert er in seinen Seminaren, Workshops und individuellen Sitzungen, Psychosynthese und Jung‘s Analytische Psychologie mit der Kabbalistischen Tradition und anderen spirituellen Wegen.
Gianni ist ein sehr begeisternder und tief berührender Lehrer. Er wird rund um die Welt für Workshops und Seminare eingeladen, ist Redner an verschiedenen Kongressen, bekannt durch viele Artikel und arbeitet derzeit an einem Buch über die Tiefen der Psychosynthese.

Christine Dettli

langjährige Tätigkeit in der betrieblichen Erwachsenenbildung. 5-jährige Ausbildung in Psychosynthese-Therapie am IFP, Basel. Eigene Praxis seit 1996. Gründerin und Leiterin von "Reisen auf Pilgerwegen", Reisen mit Raum für persönliche Entwicklungsprozesse.

Elke Olivia Hermann

Arbeit in eigener Praxis und ist Mit-Gründerin des Omega-Zentrums für persönliche Entwicklung in Karlsruhe.

Aus- und Weiterbildungen
Dipl. Sozialpädagogin, Ausbildung in Psychosynthese im aeon, Basel (2003), Ausbildung in Meditation des Tanzes, in Sound & Klangtherapie sowie Klangmassage nach Peter Hess, Dozentin des Instituts für Klang-Massage, Weiterbildung in transpersonal orientierter Methode der Bewusstseinserforschung und Orgodynamischer Körperarbeit bei Orgoville International.
Intensive Beschäftigung mit der Praxis der Achtsamkeit. Lehrerin für Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR), Weiterbildung in Achtsamkeitsbasierter Kognitiver Therapie (MBCT) sowie in Achtsames Selbstmitgefühl, (MSC, Mindful Self-Compassion) langjährige Meditationserfahrung.
Seit 2007 kontinuierliche Teilnahme in der Ridhwan Schule (Diamond Approach A.H. Almaas) Basis der Ridhwanschule ist eine tiefgreifende Integration von psychologischem und spirituellem Wissen.

Nanne Hessel

ausgebildete Psychosynthese-Therapeutin mit eigener Praxis arbeitet seit 25 Jahren im Bereich Individualtherapie, Supervision und Managemententwicklung. Sie war 8 Jahre Direktorin des Psykosyntes Institut in Göteborg/Schweden und hat sowohl in der Grundausbildung, wie auch der therapeutischen und der Managementausbildung unterrichtet. Derzeit macht sie eine Weiterbildung in Imago Therapie für Paare, Gruppen und Organisationen.