• Das Diplom- und Vorbereitungsjahr unterstützt angehende psychosoziale Beraterinnen und Berater in der Vorbereitung auf den Diplomabschluss und die eidgenössische höhere Fachprüfung / HFP.

  • Nach der fundierten Coaching Ausbildung hast du die Möglichkeit, dich auf deinem Weg weiter zu vertiefen. Sowohl in der Psychosynthese, ihren Methoden und Techniken als auch du als Mensch. Du bist danach befähigt, tiefgreifende, psychologische Prozesse zu begleiten.

  • Wir sind überzeugt, dass ein guter Coach sich seiner Stärken und Schwächen bewusst sein sollte. Dadurch wird nicht nur sichergestellt, dass es beim Coaching keine Verstrickungen zwischen der eigenen und der Situation oder Geschichte des Klienten gibt, sondern dass du auch urteillos, wertfrei und mit Empathie deine Klientel erfolgreich unterstützen kannst. Des Weiteren wirst du nach dieser Ausbildung in der Lage sein, unabhängig vom Thema, qualifizierte und nachhaltige Coachings durchzuführen und zu wissen, wie private und berufliche Ziele zu erreichen und Werte nachhaltig zu entwickeln sind.